Für Freunde des tiefschwarzen Humors: Das Lied zur Flüchtlingskrise

By Wolfgang Keller
Originally written 2018-07-20
Last modified 2018-07-20

Für Freunde des tiefschwarzen Humors: Mir fällt gerade auf, dass das Lied „Er hat ein knallrotes Gummiboot“ von Wencke Myhre aus dem Jahr 1970 (Youtube-Link [visited 2018-07-20T22:42:13Z]) auf sehr makabre Weise die Situation auf den Flüchtlingsbooten voraussagt. Hier einige Auszüge des Textes des Liedes, die unter besagtem politischen Hintergrund eine sehr zynische Zweitbedeutung bekommen (Textquelle [visited 2018-07-20T22:41:45Z]):

„Er hat ein knallrotes Gummiboot
Mit diesem Gummiboot fahr[']n wir hinaus!
[...]

Johnny, der fühlt sich wie Christoph Kolumbus
Und hat sogar einen Bart
Vor den Gefahren der christlichen Seefahrt
Warnt er mich vor jeder Fahrt
‚Das Küssen an Bord ist verboten
Ich sage dir auch warum
Das Boot ist eine Konstruktion
Die kippt beim Küssen um.‘

[...]

Wir haben kein Segel und keinen Motor
Und keine Kombüse, oh nein
Wir schaukeln mit Liebe und sehr viel Humor
Ins große Glück hinein!

[...]

Johnny ist mutig und stolz wie Lord Nelson
Auch noch bei Windstärke Drei
Brausen die Stürme und plätschert der Regen
Ruft er verwegen ‚Ahoi!‘
Und sollte die Luft uns entweichen
Ja das nimmt er gerne in Kauf
Die Fahrradpumpe ist im Boot
Und er, er pumpt es auf“