Intelligenzsteigerung

By Wolfgang Keller
Originally written 2019-05-22
Last modified 2019-05-22

Allzu viele Menschen träumen davon, deutlich intelligenter zu sein (oder alternativ: wünschen sich, dass ihre Kinder deutlich intelligenter sind). Meine Gedanken dazu: Ich habe da so einige Bücher zu mathematischen Themen in meinem Bücherregal - bei denen habe ich deutlich das Gefühl, dass mit jeder Seite, die ich in ihnen lese und verstehe, mein Intellekt neue, ungeahnte Höhen erreicht. Irgendwie schade, dass ich so wenig Zeit habe, in diesen weiter zu lesen, denn mehr Intelligenz wäre ausgesprochen nützlich.

Angesichts des genannten, in der Gesellschaft vorgeblich sehr verbreiteten Wunsches (zumindest, wenn man besagten Worten Glauben schenken mag) ist es für mich schwer nachzuvollziehen, warum das Lesen hochgradig anspruchsvoller Texte zu mathematischen Theoriegebäuden keine in der Gesellschaft äußerst übliche Tätigkeit darstellt.